Stadt Minden I Kreis Minden-Lübbecke I Stadt Porta Westfalica I Stadt Bad Oeynhausen

Die Familienkinderkrankenschwester hilft, wenn ihr Kind zu früh geboren ist, eine chronische Erkrankung oder ein Handicap hat

. Die Familienkinderkrankenschwester kommt zu Ihnen nach Hause und unterstützt Sie bei Ihren alltäglichen Herausforderungen und Belastungen.

Die Familienkinderkrankenschwester kann von der Geburt bis zu dritten Geburtstag Ihres Kindes zu Ihnen in die Familie kommen.

Durch die Inanspruchnahme einer Familienkinderkrankenschwester entstehen Ihnen keine Kosten

Die Familienkinderkrankenschwester steht Ihnen für Fragen zur Verfügung und berät Sie zu Themen wie:

  • Gesundheit / Krankheit
  • Schlafen
  • Ernährung
  • Frühkindliche Entwicklung

Auf Wunsch begleitet die Familienkinderkrankenschwester Sie zu Ärzten, Therapeuten, Beratungsstellen usw

Die Familienkinderkrankenschwester ersetzt keinen KinderkrankenPflegedienst.

Sie wünschen sich Unterstützung, möchten eine Familienkinderkrankenschwester kennen lernen oder mehr erfahren?
Wir freuen uns auf Ihre Mail oder Ihren Anruf:

Mirjam Frömrich
Stadt Minden, Jugendamt
0571/89 263
m.froemrich@minden.de

Edda Heinrichsmeier-Roth 
Kreis Minden-Lübbecke,  Jugendamt 
Stadt Porta Westfalica,  Jugendamt
0571/ 807 23701
e.heinrichsmeier-roth@minden-luebbecke.de